Raynigon.de - Eine Gruppe von Softwareentwicklern, Grafikern, Medien Spezialisten, Ingenieuren und Veranstaltungstechnikern.
Alle Produkte die wir hier präsentieren sind als Hobby entstanden oder wurden von uns gemeinsam für eine Firma entwickelt.

Raynigon.de besteht aus drei großen Bereichen, die Softwareentwicklung, siehe RccNet usw, der intelligenten Energietechnik und Raynigon Media. Unsere Softwareentwickler arbeiten eng mit unseren Medienspezialisten zusammen, siehe VMix-Football und VMix-Sport. Falls wir ihr interesse geweckt haben, mit uns zusammen zu arbeiten, schreiben sie uns doch einfach per EMail (work ] at [ raynigon.de) an.

 

Zur Geschichte, Raynigon.de wurde 2011 von Jonathan Bammessel und Simon Schneider gegründet um verschiedene Projekte im World Wide Web zu präsentieren.
Daraufhin ist Raynigon stark gewachsen, es sind dabei auch Personen dazugestoßen die neben ihrem Hobby als Entwickler auch noch Veranstaltungen als Techniker betreuten. Somit entstand mit der Zeit Raynigon Media®.
Dieser Bereich arbeitet mit Radiosendern wie Limit.fm und der Radioshow Ekstraroth zusammen. Raynigon Media® stellt hierfür unter anderem die Technik und das Personal bereit um die Medieninhalte im Internet Publik zu machen, so wird sich nicht nur um die Live Übertragung gesorgt, sondern auch noch um Trailer, Backseller, Stinger usw. , die nicht nur in die Produktion der Live Sendungen, sondern eben auch für die Auftritte auf Facebook, Youtube und Twitter genutzt werden. Raynigon Media stellt desweiteren auch die Technologie und das Know How zur Einbindung von Live Inhalten aus den oben gennanten Social Media- Netzwerken bereit.
Neben der Entwicklung von Raynigon Media® ist auch die Softwareentwicklung bei Raynigon vorangeschritten, wurden am Anfang noch Browserspiele, wie MarsGame® entwickelt, so ging es mit der Zeit über Minecraft Netzwerke wie McMiners® und Minotopia®, deren Server technisch von Raynigon betreut und deren Anwendungen von Raynigon Entwickelt wurden, hin zu Software die zurzeit auch schon in der Industrie zum Einsatz kommt, hier ist vor allem das Projekt RccNet® zu nennen, welches in verschiedenen Firmen und bei unseren Partnern schon getestet wird. Jonathan Bammessel, der Namesenwickler dieser Gemeinschaft, hat sich leider aus privaten Gründen aus der Gemeinschaft stark zurückziehen müssen. Ihm soll hier für seine Brilliante arbeit gedankt werden. Seit 2014 beschäftigt sich Raynigon neben den oben genannten Projekten, auch im Bereich der intelligenten Energietechnik, hierfür ist vor allem Paul Tatuco-Ertel verantwortlich, der eine leitende Rolle in diesem Bereich einnimmt.